kostenübernahme

gesetzliche krankenkassen

eine osteopathische behandlung ist grundsätzlich nicht teil der gesetzlichen krankenversicherung. sehr viele krankenkassen übernehmen jedoch seit august 2012 die kosten vollständig oder anteilig. über die voraussetzugen und den umfang der kostenübernahme informieren sie sich bitte bei ihrer krankenkasse.

 

 

privat- zusatzversicherung

mein honorar richtet sich nach dem gebührenverzeichnis für heilpraktiker (gbüh). daher werden die behandlungskosten in der regel von privaten- oder zusatzversicherungen zu den vereinbarten sätzen ganz oder anteilig übernommen.

 

ob ihre krankenkasse kosten erstattet, erfragen sie am besten vor einer behandlung.

bitte beachten sie das ich nicht direkt mit den kassen abrechne, sondern unabhängig von diesen meine rechnug ausstelle.

 

eine behandlung kostet zwischen 70€,- und 80€,-  und dauert 45-60 minuten.

 

 

 

 

terminvereinbarung, bitte beachten sie!

als bestellpraxis reserviere ich die behandlungszeit speziell für sie. da bei kurzfristigen absagen kein patient mehr eingeschoben werden kann, werden behandlungstermine, welche sie nicht rechtzeitig im voraus absagen, privat in rechnung gestellt.

sollten sie einmal verhindert sein, bitte ich sie daher spätestens 24 stunden vor einem 

vereinbarten termin abzusagen. bitte haben sie verständnis dafür, dass ich ihnen ansonsten das volle oder anteilige honorar in rechnung stellen muss.

 

kommt es trozdem zu kurzfristigen absage (plötzliche krankheit, ect.), bitte unbedingt auf dem anrufbeantworter eine nachricht hinterlassen!

danke für ihr verständnis!

 

fotos dieser homepage von alexandra loock

www.allerliebste-fotos.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
simone fischer heilpraktikerin, an der schmiede 1 87487 ermengerst © 2011-2016 by